Bewerbung: bis 01.06.2022
Zielgruppe: Kunstschaffende
Ort: Bad Reichenhall

Beschreibung

Die Kunstakademie Bad Reichenhall und der AkademieKlub haben einen Wettbewerb ausgelobt, in dem es um die künstlerische Erfassung des Naturraums Berchtesgadener Land geht. Künstler und Künstlerinnen sind eingeladen, sich bis zum 1. Juni 2022 zum Open Call zu melden:

KLIMA KUNST NATUR
Komplexität, Veränderung und Wechselwirkung von Natur und Mensch
Ein Kunst-Projekt im Naturraum

Der Klimawandel ist in aller Munde, das Stichwort Anthropozän findet sich in unzähligen Publikationen und Diskursen. Warum beschäftigen uns die Veränderung des Naturraumes zu Beginn des 21. Jahrhunderts mehr als zu anderen Zeiten? Das  Projekt KLIMA KUNST NATUR versteht sich als Anstoß zu einem Prozess des Bewusstseins und sucht zu diesem Zweck temporäre Kunst-Projekte im Außenraum, die sich auf die verschiedenen Landschaftstypen im Berchtesgadener Land beziehen und den Umgang mit eben dieser Natur und ihrer Umgebung thematisieren.
Künstler*innen sind herzlich eingeladen, zu diesem Thema spannende, innovative, experimentelle Projekte einzureichen, die aus den verschiedensten Ausdrucksformen der Bildenden Kunst kommen können wie: Land Art, kollaborative Kunst, Interventionen im Raum, partizipative Projekte, Installationen, Skulpturen, Objekte u.a.

Zeitrahmen:

  • Bewerbungsfrist: 01.06.2022
  • Juryentscheidung: Anfang Juli 2022
  • Ausführungs- und Arbeitszeitraum: 12.-23. September 2022
  • Eröffnungswochenende: 1.-3. Oktober 2022
  • Dauer der Ausstellung: bis Ende Oktober 2022 mit Dialogprojekten, Einbindungen des Publikums und Diskussionsplattformen

Alle Infos: Open Call (PDF)

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen bitte digital direkt beim Auslober:

projektleitung@kunstakademie-reichenhall.com

 

 

KLIMA KUNST NATUR
Markiert in: