Schlagwort: Kunst am Bau

  • Denk-Ort für sexuelle und geschlechtliche Vielfalt

    Bewerbung: bis 13.02.2024, 16:00 UhrZielgruppe: etablierte Kunstschaffende der LSBTIQ*-SzeneBundesland: HamburgKonditionen: nichtoffener, einphasiger künstlerischer Wettbewerb Der Denk-Ort soll in Hamburg einen Ort zur Wertschätzung von Vielfalt und das Erinnern an Ausgrenzung und Diskriminierung schaffen. Er soll an die Stigmatisierungs- und Verfolgungstatbestände und das Leid von nicht-heterosexuellen Menschen sowie an Menschen außerhalb der Geschlechterdichotomie erinnern. Zugleich soll…

    Weiterlesen

  • Kunst am Bau: künstlerisches Konzept für Radwege durch Museumslandschaft

    Bewerbung: 24.07.2023, 17:00 Uhr Zielgruppe: professionelle Kunstschaffende und -gruppen Ort: Bayern Beschreibung Wettbewerbsgegenstand ist ein künstlerisches Konzept für die Attraktivierung von ca. 170 km Radwegen durch ca. 15-20 Mikrostationen und 4-8 Makrostationen. Die Strecke verbindet mehrere Museen mit herausragenden expressionistischen Sammlungen. Der Wettbewerb wird als einstufiger, nicht offener Wettbewerb mit vorgeschaltetem offenen Bewerbungsverfahren durchgeführt.

    Weiterlesen

  • Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum Leipzig

    Bewerbung: bis 20.03.2023 Zielgruppe: Kunstschaffende, die einen direkten Bezug zu Leipzig haben Ort: Leipzig Beschreibung Die Stadt Leipzig lobt einen Wettbewerb Kunst im öffentlichen Raum aus. Ziel ist die Neugestaltung und Belebung des öffentlichen Raums im südöstlichen Bereich des Museumskarrees mit den Mitteln der Kunst. Konkret wird ein Bereich am SGM (Stadtgeschichtliches Museum Leipzig) in…

    Weiterlesen

  • Wettbewerb zur Neu-Kontextualisierung des Bismarck-Denkmals

    Bewerbung: bis 16.03.2023 Zielgruppe: professionelle Kunstschaffende, international Ort: Hamburg Beschreibung Die weltweit geführten Debatten und Proteste zum Umgang mit Denkmalen im Kontext von Kolonialismus oder Rassismus haben auch Deutschland erreicht und die Auseinandersetzung mit diesem befördert. In Hamburg formulierten zivilgesellschaftliche Initiativen Kritik an der laufenden Instandsetzung des Bismarck-Denkmals. Daraus hat sich die Notwendigkeit einer Neurahmung…

    Weiterlesen

  • Kunst-am-Bau-Wettbewerb Behördenzentrum Rostock

    Bewerbung: bis 28.02.2023 (14 Uhr) Zielgruppe: professionelle Kunstschaffende oder Gruppen Ort: Rostock Beschreibung Zur Auswahl einer Kunst am Bau führt das Staatliche Bau- und Liegenschaftsamt (SBL) Neubrandenburg einen nichtoffenen Kunst-am-Bau-Wettbewerb durch. An dem vorgeschalteten offenen Bewerberverfahren können Interessierte sich unter Beachtung der u.g. Bedingungen beteiligen und bis zum 28.02.2023 Bewerbungsunterlagen einreichen. Es werden zehn Teilnehmer von…

    Weiterlesen

  • Wettbewerb zur Errichtung eines Kunstwerks in Gedenken an die Geschwister Scholl

    Bewerbung: bis 28.02.2023 (Interessensbekundung) Zielgruppe: professionell arbeitende Kunstschaffende und -gruppen mit Wohnsitz in Deutschland Ort: Magdeburg Beschreibung Die Landeshauptstadt Magdeburg lobt einen zweistufigen Wettbewerb zur Errichtung eines Kunstwerks zum Gedenken an die Geschwister Scholl in der gleichnamigen Parkanlage aus. Freischaffende Künstler*innen und -gruppen können sich um die Teilnahme bewerben. Teilnahmeberechtigt an diesem bundesweiten Wettbewerb sind professionelle,…

    Weiterlesen

  • Kunst-am-Bau-Wettbewerb: Julius Kühn Institut FORUM in Berlin Dahlem

    Bewerbung: bis 16.12.2022 14:00 Uhr Zielgruppe: Kunstschaffende, Künstler*innengruppen Ort: Berlin Dahlem Beschreibung Um auf die aktuellen Ausschreibungen auf Kunst-Starter zugreifen zu können, musst du dich einloggen. Falls du noch nicht registriert bist, kannst du deinen Zugang gegen 5 Euro freischalten.

    Weiterlesen

  • Kunst am Bau Wettbewerb: „Freiräume“

    Bewerbung: bis 30.11.2022 Zielgruppe: Kunstschaffende im S-Bahn-Bereich München Ort: München Beschreibung Das Kulturreferat der Landeshauptstadt München lädt in einem öffentlichen Kunstwettbewerb zum Thema „Freiräume“ ein. Bis zu fünf Kunstinterventionen mit einem Einzeletat von bis zu 15.000,- Euro werden im öffentlichen Stadtraum im Jahr 2023 verwirklicht werden.  Zugelassen sind alle Sparten des künstlerischen Schaffens. Die Kunstprojekte…

    Weiterlesen

  • Europäisches Patentamt: Ausschreibung „paper transformation“

    Bewerbung: bis 14.10.2022 Zielgruppe: professionelle Kunstschaffende, mit Lebensmittelpunkt in Deutschland bzw. Niederlande Ort: München und Den Haag Beschreibung Anlässlich des 50. Jahrestags der Unterzeichnung des Europäischen Patentübereinkommens schreibt das Europäischen Patentamts (EPA) unter dem Titel „paper transformation“ einen jurierten Wettbewerb aus, um zwei Kunstwerke auf Papier für die Öffentlichkeit in Auftrag zu geben (Ausschreibungssumme 2…

    Weiterlesen

  • Ideenwettbewerb Infopoint Wiesbaden

    Bewerbung: bis 15.02.2022 Zielgruppe: professionelle Kunstschaffende Ort: Wiesbaden Beschreibung Die Landeshauptstadt Wiesbaden hat einen zweistufigen künstlerischen Ideenwettbewerb ausgelobt. Gesucht wird ein künstlerischer Entwurf für die Gestaltung eines Infopoints im Bereich der Wiesbadener Innenstadt. Dieser Infopoint soll als Anlaufpunkt die Möglichkeit bieten, sich über das kulturelle Angebot zu informieren. Gleichzeitig soll er als Kommunikations- und Verweilort…

    Weiterlesen

Registrieren

Kunst-Starter Newsletter






Bleib auf dem Laufenden und bestelle den (kostenfreien) Kunst-Starter Newsletter!

Ausführliche Informationen zu Inhalten, Versand, Statistiken und Widerruf findest du in unserer Datenschutzerklärung.

Aktuelle Ausschreibungen