Bewerbung: bis 20.11.2017
Zielgruppe: Fotografie
Ort: offen

Beschreibung

Die Darmstädter Tage der Fotografie widmen sich dem Thema PERSPEKTIVEN – Strategien fotografischen Handelns.Ein Höhepunkt des Fotofestivals bleibt die Verleihung des Merck-Preises der Darmstädter Tage der Fotografie. Der Preis ist mit insgesamt 10.000,- Euro dotiert. Zur Bewerbung für den Merck-Preis können Arbeiten oder Serien zum Thema eingesendet werden. Die Jury wählt im Dezember etwa 30 Einreichungen auswählen, die sie zum Festival in Ausstellungen zeigt. Aus diesen wird sie dann drei Arbeiten für den Merck Preis nominieren.
Die Jury setzt sich zusammen aus den vier Initiatoren der Darmstädter Tage der Fotografie: Alexandra Lechner, Albrecht Haag, Gregor Schuster und Rüdiger Dunker. Weiterhin zählen Ute Noll und Prof.Dr. Kris Scholz zur Jury.
Die Ausschreibungsunterlagen können unter www.dtdf.de/bewerbungen oder per Mail angefordert werden.

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen bitte direkt bei:

DTDF Darmstädter Tage der Fotografie e.V. | Kasinostr. 3 | D-64293 Darmstadt | mail: info@dtdf.de | www.dtdf.de

Darmstädter Tage der Fotografie: PERSPEKTIVEN
Markiert in: