Bewerbung: 31.03.2021
Zielgruppe: professionell arbeitende Künstlerinnen
Ort: Bonn

Beschreibung

Das Frauenmuseum in Bonn – das erste Frauenmuseum der Welt – feiert 2021 sein 40jähriges Bestehen mit einer Kunstmesse. Im Rahmen der etablierten Verkaufsmesse, die 2021 zum 26. Mal stattfindet, finden 50 Künstlerinnen aus dem In- und Ausland in den Ausstellungsräumen eine besondere Plattform, um ihre Werke einem überregionalen Publikum zu präsentieren.
Termin und Öffnungszeiten

  • Freitag, 12.11.2021, 16 – 20 Uhr, offizielle Eröffnung 18 Uhr
  • Samstag, 13.11.2021, 13 – 20 Uhr, mit Veranstaltung am Vormittag findet für die teilnehmenden Künstlerinnen
  • Sonntag, 14.11.2021, 11 – 17 Uhr

Ausstellungsfläche, Standgebühr
Die Kunstmesse findet in den offenen Ausstellungsräumen des Frauenmuseums auf einer Fläche von insgesamt 1.500 qm statt. Jede Künstlerin erhält eine Standfläche von ca. 3 x 3 m, die von der Jury zugeordnet wird. Die Standgebühr beträgt 350 €.
Renate-Hendricks-und-Valentine-Rothe-Preis, Publikumspreis

Auch in diesem Jahr wird der Renate-Hendricks-und-Valentine-Rothe-Preis für junge Künstlerinnen ausgelobt. Alle Künstlerinnen, die nicht älter als 35 Jahre sind (bis Jahrgang 1986) und an der 26. Kunstmesse teilnehmen, werden berücksichtigt.

  1. Preis: 1000 €
  2. Preis: 600 €
  3. Preis: 400 €

Die Besucher*innen der Kunstmesse haben die Möglichkeit, den besten Stand zu wählen. Die Gewinnerin erhält die Standgebühr von 350 € zurück.
Bewerbung
Bewerben können sich professionell arbeitende Künstlerinnen aus dem In- und Ausland ab 18 Jahren aus allen Bereichen der Bildenden Kunst. Eine Jury entscheidet nach Sichtung aller vollständigen Bewerbungen über die Zulassung zur Messe.
Alle Infos und Anmeldebogen: https://www.frauenmuseum.de/kunstmesse-2021/

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen bitte direkt postalisch:

Frauenmuseum | Anna Thinius, Projektleiterin Kunstmesse | Im Krausfeld 10 | 53111 Bonn |
E-Mail: kunstmesse@frauenmuseum.de | www.frauenmuseum.de

 

KUNSTMESSE für Künstlerinnen im Frauenmuseum Bonn
Markiert in: