Bewerbung: bis 31.05.2020
Zielgruppe: Künstlerinnen mit Wohnsitz Berlin und Brandenburg
Ort: Bernau bei Berlin

Beschreibung

Wenn wir über die Beziehung zwischen Mensch und Raum nachdenken, taucht bald der Begriff „Heimat“ auf. „Heimat“, ein schwieriges Wort, das sich schwer fassen lässt und ständig vereinnahmt wird. Ein offensichtlich verhandelbares und scheinbar flüchtiges Phänomen, über dessen Bedeutung kontinuierlich diskutieren werden könnte. Was ist „Heimat“? Wer bestimmt, was ”Heimat“ ist? Wo befindet sie sich? Wann ist etwas „Heimat“? Wem gehört ”Heimat“? Wann wird „Heimat“ relevant? Die entscheidende Frage, so Kulturwissenschaftlerin Mithu Sanyal, lautet nicht „Wo kommst du her?, sondern Wo wollen wir zusammen hin?“. Gibt es überhaupt so etwas wie Heimat? Und, (wie) kann sie gestaltet werden?

Heimat, Herz, Orte lautet daher der Titel der Ausschreibung der Galerie Bernau., für die sich KünstlerInnen mit Wohnsitz Berlin und Brandenburg noch bis zum 31. Mai 2020 (Ausstellungsjahr 2021) bewerben können.

Ausstellungskonditionen:

  • Ausstellungshonorar (Staffelung): € 500,- bis € 100,-
  • Ausstellungsbudget in Absprache mit GALERIE BERNAU
  • Transportkosten max. € 500,-

Seit 1989 nimmt die Galerie Bernau eine eigenständige regionale Position als nicht-kommerzieller Kunstraum in der Peripherie der Berliner öffentlichen Kunstlandschaft ein. Sie widmet sich der Förderung und Präsentation emanzipatorischer, zeitgenössischer bildender Kunst und versteht sich als Freiraum für regionale sowie internationale Künstler*innen.

Alle Informationen: www.galerie-bernau.de/ausschreibung…

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen idealerweise per E-Mail (postalische Bewerbung wird akzeptiert):

galerie(a)best-bernau.de
Bewerbungen via Post sind möglich: Galerie Bernau | Bürgermeisterstr. 4 | 16321 Bernau bei Berlin

 

Galerie Bernau: „Heimat, Herz, Orte“
Markiert in: