Bewerbung: bis 25.01.2023
Zielgruppe: professionelle Künstler:innen, keine Altersbegrenzung
Ort: Gravenhorst (bei Hörstel im nördlichen Münsterland)

Beschreibung

Im Rahmen der „Regionale 2004 links und rechts der Ems“ hat der Kreis Steinfurt das denkmalgeschützte Zisterzienserinnenkloster Gravenhorst (bei Hörstel im nördlichen Münsterland) mit Unterstützung des Landes NRW zum Kunsthaus umgebaut. Seit Mai 2004 ist das DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst in Trägerschaft des Kreises und mit finanzieller Unterstützung der Stadt Hörstel im Betrieb.

Um das Kunsthaus dauerhaft zu beleben, neue innovative Kunstprojekte und Künstlerinnen und Künstler zu fördern, wird seit 2005 das Projektstipendium „KunstKommunikation“ ausgeschrieben.

Eckdaten / Zielgruppe des Projektstipendiums KunstKommunikation 24

  • Für das Projektstipendium „KunstKommunikation“ können sich Künstlerinnen und Künstler mit einer abgeschlossenen Akademie-/Hochschulausbildung oder vergleichbaren Qualifikationen bewerben. Es gibt keine Altersbegrenzung. Es besteht keine Residenzpflicht, sondern eine mit der Leitung abgestimmte projektbezogene Aufenthaltsdauer.
  • Gefördert werden Kunstprojekte mit kommunikativem, partizipatorischem und/oder ortsbezogenem Charakter, die in der gesamten Region – in und um das DA, Kunsthaus und/oder im Kreis Steinfurt (24 Städte und Gemeinden) – stattfinden sollten. Gemeint sind z.B. ortsbezogene Kunstprojekte und Kunstinstallationen, gemeinschaftsorientierte öffentliche Kunstprojekte, Kunstprojekte, die prozess und erfahrungsorientiert sind, Kunstwerke, deren Durchführung und Produktionsprozesse von der Partizipation künstlerischer Laien geprägt sind und/oder Kunstwerke und -installationen, die das Publikum aktiv mit einbeziehen.

Leistungen des Projektstipendiums KunstKommunikation 24

  • Aufwandsentschädigung je BewerberIn für ausgewählte Idee bei der Projekteinreichung: 500,00 €
  • Übernachtung während der Ideenwerkstatt im April 2023 , Verpflegung
  • Stipendiumsbetrag von bis zu 8.000 € zur Realisierung ausgewählten Projekte (als Honorar, sowie für Material-, Organisations-, Fahrt- und Transportkosten inkl. aller Steuern, in einem vorher abgesprochenen Rahmen.)
  • Präsentation auf der Website des DA und in den Sozialen Medien
  • Bei Anwesenheit: mietfreies Apartment und Projektraum/Atelier

Alle Details: https://www.bbk-bundesverband.de/fileadmin/user_upload/uploads/ausschreibungen/ausschreibung_pskk_24.pdf

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen im PDF-Format bitte direkt beim Auslober:

DA, Kunsthaus Kloster Gravenhorst | z.Hd. Andrea Ennen | Klosterstr. 10 | 48477 Hörstel

 

Projektstipendium KunstKommunikation 24
Markiert in: