Bewerbung: bis 31.05.2021
Zielgruppe: Kunstschaffende, Kunst-Studierende, Künstlerkollektive
Ort: München

Beschreibung

Das Helios Klinikum München West bewirtschaftet auf seinem Gelände ein Verwaltungs- und Betriebsratsgebäude. Beide Gebäude sind in den 60er Jahren entstanden und sollen künstlerisch (Kunst, Graffiti, Street Art) aufgewertet werden.

Das Kunstprojekt wird als zweistufiger Wettbewerb und offenem Bewerbungsverfahren ausgeschrieben:

  • Stufe 1: Offene Bewerbung für eine von zehn Gestaltungsflächen. Die besten zehn Bewerbungen erhalten je eine Fläche zur künstlerischen Bearbeitung.
  • Stufe 2: (Nicht offen) Bewertung der vollendeten Kunstwerke (Platz 1 bis 10) und Prämierung mit Geldpreisen.

Eingereicht werden soll ein Entwurf bzw. eine Idee oder Skizze (Draufsicht) für die Gestaltung einer ca. 5 qm großen Fläche am Verwaltungs-/Betriebsratsgebäude. Grundlage für den Entwurf ist das Thema „Gesundheit“. Die individuelle Umsetzung obliegt den Teilnehmenden, das verwendete Material muss witterungsbeständig sein. Kostenübernahme und Preisgelder s. PDF.

Alle Infos: Kunstwettbewerb-Helios (PDF)

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen direkt beim Auslober:

Helios Klinikum München West | Nicolas Klein | Steinerweg 5 | 81241 München |
E-Mail: BGM.muenchen-west@helios-gesundheit.de

 

Kunst am Bau Wettbewerb: Helios Kliniken München
Markiert in: