Bewerbung: bis 29.04.2020
Zielgruppe: Künstlerinnen zwischen 16 und 26 Jahren, wohnhaft in Stadt und Landkreis München
Ort: München

Beschreibung

Mit dem Start ins neue Jahr ruft das Münchner Frauenforum (mff) erstmals die jungen Künstlerinnen der Stadt dazu auf, sich beim Wettbewerb „Female Identity – Wer ist frau eigentlich?“ mit dem Thema Identität auseinanderzusetzen. Zeigt euer Bild der Frau in der heutigen Zeit: Wo seht ihr euch selbst? Wie definiert ihr Weiblichkeit? Was bedeutet es für euch, Frau zu sein?

Teilnehmen können Frauen zwischen 16 und 26 Jahren. Einreichungen sind bis zum 29.04.2020 möglich und zwar im Format 50×50 cm auf Leinwand bzw. gerahmt. Im April wählt die Jury unter allen Einreichungen 20 Bilder für die Gemeinschaftsausstellung unter dem Motto „Female Identity – Wer ist frau eigentlich?“ aus, die in den Räumlichkeiten des mff zu sehen sein wird. Preisverleihung und Vernissage finden am 19.06.2020 um 19 Uhr statt, die Ausstellung wird vom 15.06. bis 25.06.2020  zu sehen sein. Die besten Werke werden prämiert.

Alle Details zur Ausschreibung inkl. Teilnahmebedingungen und Anmeldeformular: muenchner-frauenforum.de/…/wettbewerb/

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen postalisch oder persönlich bei:

münchner frauenforum (mff) | z.Hd. Kunst & Kultur | Rumfordstraße 25 | 80469 München | galerie(a)muenchner-frauenforum.de
Montag –Freitag: 9.00 bis 13.00 Uhr, Montag & Mittwoch: 15.00 bis 18.00 Uhr

 

„Female Identity – Wer ist frau eigentlich?“
Markiert in: