Bewerbung: bis 25.05.2017
Zielgruppe: Künstler aus Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg oder Elsass
Preisgeld: 5.000,- Euro Hauptpreis; 2.000,- Euro Förderpreis
Ort: Jockgrim (Rheinland-Pfalz)

Thema

Der mit insgesamt 7.000 Euro dotierte „Albert-Haueisen-Kunstpreis“ wird für Malerei, Grafik und Plastik vergeben. Die Teilnahme steht allen Künstlern offen, die in Rheinland-Pfalz, in Baden-Württemberg oder im Elsass arbeiten. Auslober sind der Landkreis Germersheim und der „Verein zur Förderung von Kunst und Kultur e.V.“

Die Preisvergabe findet am Sonntag, 27. August 2017 im Rahmen der Eröffnung der Prämiierungsausstellung im „Zehnthaus“ in Jockgrim statt.
Alle weiteren Infos unter: www.kreis-germersheim.de

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen bitte direkt bei:

Kreisverwaltug Germersheim | Kreisvolkshochschule | Ritter-von-Schmauß-Str. 1 | 76726 Germersheim | Tel.: 07274-53319 | k.traeber@kreis-germersheim.de

Albert-Haueisen Kunstpreis
Markiert in: