Bewerbung: bis 01.04.2021
Zielgruppe: Künstler*innen oder Künstlergruppen
Ort: Essen, international

Beschreibung

Künstler*innen und Künstlergruppenkönnen sich bis zum 1. April 2021 für das Residenzprogramm VISIT  der E.ON Stiftung bewerben. Jeder der drei Plätze ist mit jeweils 20.000 Euro dotiert. Gefördert werden Projekte, die sich auf das Themenfeld „Energie und seine gesellschaftliche Relevanz“ beziehen. Alle Kunstsparten sind willkommen.

Die Projekte sollen in einem Zeitraum von sechs Monaten realisiert werden. Das Budget kann sowohl für Reisen, Material und Produktion als auch für Ausstellungen oder Dokumentation genutzt werden. Die Künstlerinnen und Künstler entwickeln ihr Projekt selbstständig – je nach Thema werden sie von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der E.ON an den deutschen oder auch internationalen Standorten des Unternehmens unterstützt und arbeiten vor Ort. Bei der Bewerbung einzureichende Materialien sind: kurze Projektbeschreibung , vorläufiger Finanz- und Zeitplan sowie Vita.

Alle Infos: visit-energy.com

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen bitte direkt online bei:

visit-energy.com

 

VISIT: Residenzprogramm der E.ON Stiftung
Markiert in: