Bewerbung: 14.11.2019
Zielgruppe: professionelle KünstlerInnen und Künstlergruppen mit Wohnsitz Deutschland
Ort: Schrobenhausen

Beschreibung

Im Zuge der Neugestaltung des Lenbachplatzes schreibt die Stadt Schrobenhausen einen Kunst am Bau Wettbewerb aus. Durch das Kunstwerk soll ein neues Merkzeichen im Stadtraum entstehen, das die Anforderungen eines bereits geführten Bürgerdialogs, den Anregungen des Stadtrats und stadtplanerische Aspekte gleichermaßen berücksichtigt.

Der Wettbewerb wird deutschlandweit als nichtoffener, anonymer 1-phasiger Wettbewerb mit vorgeschaltetem offenem Bewerbungsverfahren ausgelobt. Die Bewerbung für den Wettbewerb erfolgt durch Einsendung von Portfolios. Über die Teilnahme am Wettbewerb von 10 Künstlern/-innen entscheidet ein Auswahlgremium.

Ausloberin: Stadt Schrobenhausen
Organisation und Vorprüfung S H L Architekten und Stadtplaner in Zusammenarbeit mit dem BBK München / Kunst und Bauen
Frist für die Einreichung der Portfolios zum Auswahlverfahren: 14.11.2019 (Poststempel)

PDF mit detaillierten Informationen zum Wettbewerb und zu den Teilnahmekriterien: https://www.bbk-muc-obb.de/…KunstamBau.pdf

Bewerbung

Bewirb dich mit den passenden Unterlagen (s. PDF) hier:

Stadt Schrobenhausen | Herr Westermair | Lenbachplatz 6 (Waaghaus) | 86529 Schrobenhausen
Kontakt für Rückfragen: S H L Architekten und Stadtplaner, Tel. 0961/634686-0

 

Neugestaltung des Lenbachplatzes der Stadt Schrobenhausen
Markiert in: